Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
  Startseite
    Alltägliches
    China
    Chinesische Familie
    Chinesisches Wetter
    Chinesisches Essen
    Chinesische Frauen
    Chinesische Männer
    Chinesische Straßen
    Chinesisches Weihnachten
    Lustige Fakten
    Urlaube
    Lesson Plans
    Meine Kurzgeschichten
    angefangene Gedanken
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    etoil
    strokes-caro
    - mehr Freunde

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket



http://myblog.de/elektronenvolt

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich werde chinesisch

Ich werde chinesisch. Und das merkt man daran, dass ich:

1. meinen Joghurt trinke. Und das mit einem Strohhalm.
2. drei warme Mahlzeiten am Tag gut finde und brauche.
3. mir wünsche schwarze Haare zu haben.
4. im Restaurant enttäuscht bin, wenn jemand nicht mit mir das Essen und die Getränke teilen möchte
5. problemlos fast alles mit Stäbchen essen kann.
6. mich nicht mehr pausenlos über Raucher aufrege.
7. ganz ruhig eine Straße überqueren kann, noch ehe die Fußgängerampel auf grün geschalten hat.
8. westliche Sitztoiletten mittlerweile unbequem finde
9. andere Ausländer beim Vorrübergehen mit großen Augen anstarre und meiner Begleitung zuraune: A foreigner!!!
10. ich mich bei anderen Frauen unterhake, wenn wir gemeinsam shoppen etc. gehen
11. mich abends dusche
12. glaube, meiner Gesundheit etwas gutes zu tun, nur weil ich etwas chinesisches esse. Good for your health.
13. heißes, bzw. warmes Wasser bevorzuge und das kalte aus meiner Trinkflasche entleere.
14. denke, alles über 10 Yuan (=1€ ist teuer
15. weiß, ein Treffen um 6 Uhr heißt eigentlich 7 Uhr
16. mittlerweile wirklich alles esse. Auch Hühnerfüße, Schildkrötenpanzer, Kröten und Frösche, Vögel, schwarze Eier...usw.
17. einen 16h-Stundentag lebe. Von 7 bis 23 Uhr. Und mich nicht beschwere.
18. Taschentücher mitnehme, egal wohin ich gehe.
19. mein Toilettenpapier nicht in die Toilette, sondern in den nebenstehenden Mülleimer werfe.
20. mein Essbesteck und Trinkbecher im Restaurant vor dem Benutzen mit Tee auswasche.
21. ernsthaft daran denke, hautbleichende Creme zu kaufen...haha
22. bei 20°C friere und im Mantel durch die Gegend renne
23. die Suppe hier wirklich langsam als Suppe akzeptiere
24. nach dem Essen Tee trinke, um meine Verdauung anzuregen.
25. alles außerhalb Chinas als "westlich" beschreibe, egal, ob es aus Deutschland, Großbritannien, Amerika oder sonstwo herkommt.
26. sofort die Lieder von Jay Chou erkenne.
27. Reisbrei mittlerweile mag.
28. Sojasoße mein Ketchup ist.
29. Etwas kleines für meine Arbeitskollegen von Ausflügen mitbringe und das auf ihre Schreibtische lege.
30. ständig ayaaaaaaaaaa sage.
31. einen Magen habe, der auf westliches Essen mit Durchfall reagiert.
32. an mein chinesisches Horoskop glaube. Ja, ich bin stolz darauf, ein Erddrache zu sein.
33. K-TV singen liebe.
34. mein Mittag und mein Abendbrot meist aus einer metallenen Lunchbox esse. Allerdings mit Chopsticks, nicht typisch chinesisch mit Löffel.
35. nach dem Einkaufen die Plastiktüten als Müllbeutel benutze.
36. den Müll lediglich vor die Tür stelle, da der Mülldienst das alles wegräumt.
37. Sojamilch der Kuhmilch vorziehe.
38. auf Kantonesisch mehr Schimpfworte kenne als im Englischen...
39. bei Krankheitsanzeichen Liang Cha, angeblich Kräutertee, aber eher eine braune Suppe, trinke. Und obwohl ich nicht die leiseste Ahnung habe, was da drin ist, glaube ich an die heilende Wirkung.
40. Mooncake vergöttere.
41. mir Glücksbringer zulege und an deren heilende, guttuende Wirkung glaube.

14.12.07 01:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung