Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
  Startseite
    Alltägliches
    China
    Chinesische Familie
    Chinesisches Wetter
    Chinesisches Essen
    Chinesische Frauen
    Chinesische Männer
    Chinesische Straßen
    Chinesisches Weihnachten
    Lustige Fakten
    Urlaube
    Lesson Plans
    Meine Kurzgeschichten
    angefangene Gedanken
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    etoil
    strokes-caro
    - mehr Freunde

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket



http://myblog.de/elektronenvolt

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bilder vom Ausflug in den Nordosten Chinas Teil 1

Photobucket

es geht los: am Flughafen von Guangzhou auf dem Weg in den Nordosten Chinas

Photobucket

Meine Reisebegleiter v.l.n.r.: Cherry, Peggie und Belle

Photobucket

Impressionen der Wartehalle

 

Photobucket

Und da sind wir auch schon in Tianjing angekommen

Photobucket

Eine Kirche...Begeisterung bei meinen chinesischen Freunden...xD 

Photobucket

Photos machen....du photographierst mich, ich dich...PHOTOOOOO 

Photobucket

Die Schatten werden länger...welcher ist meiner? na? 

Photobucket

jaaa, brauner Reis am Stiel mit Zuckerguss drüber rockt... 

Photobucket

und? Ist es schon ein bisschen kälter als in Foshan? 




Photobucket

Tianjing scheint eine riesige Baustelle zu sein...man beachte die Eisfischer auf dem Fluss 

Photobucket

wo shi hong mao....ich bin eine rote Katze 

Photobucket

Phoooooootoooos 

Photobucket

ja, doch schon ein bisschen kühler hier 

Photobucket

brrrrrrr....kalt im Bus? Keine Sorge, sind ja nur 10 STunden Fahrt... 

Photobucket

Aber während dieser Zeit dürfen wir schlafen....cool Betten im Bus sind lustig...nur nicht für meine Größe ausreichend... 

Photobucket

Zweiter Tag: Shenyang 

Photobucket

Guten Morgen...nach 5 Stunden Schlaf...vorm Hotel...nicht ausreichend bekleidet für die -15°C..aber ist ja nur für ein kurzes Photoshooting 

Photobucket

Frühstück in einem lokalen ... hmmm... Restaurant kann man das nicht wirklich nennen...war aber lecker...solche Stätten mag ich am liebsten...man beachte den Kohl auf dem Tisch (das einzige Gemüse im Norden...fast) und die Eisblumen an der Tür (von innen) 

Photobucket

scheint zu schmecken... 

 

 

5.2.08 16:17


Werbung


Bilder vom Ausflug in den Nordosten Chinas Teil 2

Photobucket

 Es ist kalt draußen...lasst uns ein bisschen am Feuer wämen...

Photobucket

 Ja, auch Shenyang ist versmoggt, sodass man leider nicht das große Gebäude im Hintergrund sieht....aber mein Schal ist schön, nicht?

Photobucket

 Das sind kürbisartige Pflanzen die Glück bringen sollen

Photobucket

 Moi & Peggie

Photobucket

 Vor dem Palast...Verbotene Stadt in klein..denn Shenyang war Hauptstadt eines der ehemaligen 8 Königreiche in China

Photobucket

 Und das ist eine gaaaaaaaanz große rote Laterne für das Neujahr

Photobucket

 So sieht sie dann fast vollständig aufgebaut aus

Photobucket

 Schnee von gestern in Shenyang..leider hat es dort seit einem Monat keinen Neuschnee mehr gegeben...sehr enttäuschend...

Photobucket

 Photoshooting mit einem Baum

Photobucket

 Woran erkennt man die Südchinesen im Norden? Richtig, sie sind am meisten eingepackt

Photobucket

 Es ist kalt im Norden? Nicht, wenn man sich von oben bis unten richtig einpackt

Photobucket

 Chinesische Kaligraphie vor dem Haus eines berühmten chinesischen Generals

Photobucket

 Und das ist ein Teil seines Hauses

Photobucket

 Lass mich rein

Photobucket

 EIgentlich sagt dieses Schild etwas wie: Cherish the green...welches Grün?? Wo?

Photobucket

 Leider unscharf...aber jetzt ratet mal was ich da endlich esse....hmmm....Katze? Nein. Hund? Ja...Bingo...Ich habe Hund gegessen...Jetzt bin ich Chinese durch und durch...Hat nicht schlecht geschmeckt, eher wie Schwein...ist nur ganz schön zäh, deswegen dieser komische Blick

Photobucket

 Shenyang

Photobucket

 Das sind süße Bohnen...schmecken ganz gut, nur schwer zu beschreiben...habe aber die Kerne aufgehoben, sodass ich sie zuhause nachzüchten kann...

Photobucket

 Im Zug von Shenyang nach Changchun

Photobucket

Und mit ihm habe ich mich ungefähr 4 STunden lang unterhalten (müssen xD)..mein erster waschechter Nordchinese...xD,... 

6.2.08 07:22


*hmm....

huhu...

in einer Woche setze ich mich in den ersten von insgesamt vier Fliegern, um wieder in Deutschland zu landen. Und da ich in meinen letzten WOchen doch eine ganze Menge hier erlebt habe, ist das irgendwie zu viel, um das alles auf den blog zu stellen. Ich versuche in meiner letzten Woche hier in FOshan möglichst viel noch mitzunhemen...und habe daher einfach gesagt keine Zeit alles haarklein und uasfürhlich hier zu bloggen...ich habe Reisetagebücher geführt und so viele Bilder, dass das echt dauert, das alles hochzuladen...also werde ich mich hoffentlich in Deutschland dann dazu hochraffen können, dass noch zu erledeigen...also, seid mir bitte nicht böse,  bin ja blad wieder da.

Am Montag, den 18. Februar geht mein erster Flieger von Guangzhou nach Beijing. Gegen 22.00 fliege ich weiter nach Seoul. Dort habe ich einen Aufenthalt von 12 Stunden und daher eingebuchtes Hotelzimmer. Und gegen 13.00 Uhr oder so fliege ich nach Frankfurt/Main. Von dort aus nehme ich den Inlandflug nach Dresden. Und schwupps, müsste ich rein theoretisch gegen 21.00 Uhr meine Familie und mon étoil wieder sehen...HOffentlich klappt das. So viel gefliege. Denn in einer meiner letzten Pgysikstunden habe ich gelernt, dass zu viel fliegen zu viel Strahlung verursacht...Ich bin verstrahlt, wenn ich zurück kommen....ahhh....und doch traurig...denn China gefällt mir...Und ich komme wieder...ganz bestimmt...ICH LIEBE CHINA....Hier fühle ich mich wohl...ganz tief in meinem Herzen bin ich doch schon Chinese. 

11.2.08 05:05


bis morgen...oder uebermorgen

hallihallo...ich bin noch in China...fuer etwas mehr als einen Tag noch...heul...

Da ich vor zwei Tagen erfuhr, dass heute die neuen foreign teachersfuer die Tong Ji Primary School eintreffen, musste ich gestern meine Wohnung raeumen und habe aber freundlicherweise die Moeglichkeit bei einem Freund zu wohnen. Boah. Das ist ja mal besser als HOtel!!! Die Familie wohnt nicht direkt in Foshan, sondern einem STadtteil etwas ausserhalb in einer WOhnsiedlung voll von Einfamilienhaeusern. Also schon recht wohlhabend. Hier habe ich einen Raum fuer mich und sogar Bad dazu.

Aber jetzt gehts wieder zum Essen...also melde ich mich spaeter wieder

mir gehts gut

 

17.2.08 05:12


Ich bin wieder hier

Ja, jetzt bin ich wieder in Deutschland, sitze im Wohnzimmer und fühle mich als wäre ich nie 7 Monate am anderen Ende der Welt gewesen. Echt mies, wenn ich denke, dass ich nur mal eben weg war. Ich werde mich dann auch heute schon wieder resozialisieren gehen. Das heißt, erst Oma besuchen gehen, damit sie weiß, dass ich noch lebe und danach in die Stadt und zur Schule, um mit mon étoil in der Mensa zu mittagen. Da bin ich ja mal gespannt. Werde mir wahrscheinlich Jay Chou ins Ohr setzen, damit ich wenigstens chinesische Laute wahrnehme. Heute Morgen gab es nun endlich wieder Müsli. Und gestern Abend belegtes Vollkornbrot, welches mal nicht süß ist. Da ich mich wie nie in China gewesen fühle, habe ich bisher auch noch kein Fernweh...vielleicht kommt das noch.

To my Chinese friends:

I'm back home. Everything's fine, but I feel as if I've never ever been in China. Nothing really changed in my home town or village. Guess, I'm goin to create a special blog just for you, where we can write together. I'll let you know if....

I'll miss you...

and China

But

don't worry....I'll be back!!!

Love you all

Elisa 

20.2.08 09:24


to my chinese friends

It's alive!!! the new blog just for you. My only problem is that i don't know who of you is reading my blog regularly, so i first just added cher, shelly and gigi. But it's not difficult if maybe belle, peggie, cherry, max, livia, tiantian, the boy and the girl from the train, jerry, mike, crazy, simon, vicky, icy, judy, pinkie, emily, lily, tracy, or anyone else i know and forgot now (please forgive me .. i'm sorryyyyyyy)...just send me a mail. how to do this? go to: www.myblog.de/i.am.chinese and search on the left side for Kontakt. And click on Kontakt.

 

for gigi, cher and shelly:

go to: www.myblog.de and log in with this:

username: i.am.chinese
passwort: foshan

when you want to write a text click on Neuer Eintrag or Text
then type your name in the first box
select the category (your name again)
and start writing
with clicking on Bloggen! the text will appear on our blog.
if you want to have a view on your text before blogging it, click on Vorschau.
I hope you like it.

And to those, who plan to play some tricks with knowing the password now. Don't worry, I'll delete fun posts and change the password soon.

best wishes

elisa

 

22.2.08 16:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung